Portrait zeichnen lassen

portrait zeichnen lassen

Ein Portrait ist eine künstlerische Abbildung eines Menschen. Es ist nicht nur die Wiedergabe seines äußerlichen Erscheinungsbilds, ein gutes Portrait gibt die inneren Werte eines Menschen wieder. Die Seele des Portraitierten, sein Charakter, sein ganzes Wesen wird sichtbar durch die Arbeit eines wahren Künstlers. Das gleiche kann man sagen über das Portraitieren der besten Freunde des Menschen: Hunde, Katzen, oder Pferde.

Schon im Mittelalter haben wichtige Persönlichkeiten Portraits von sich selbst anfertigen lassen. Nicht nur damals war der Besitz von eigenem Portrait ein Statussymbol, ein Zeichen von Reichtum und Macht.

Ein Portrait ist ein intimes und prächtiges Kunstwerk. Etwas so wunderschönes können nur wahrhaft talentierte Künstler anfertigen und ausschließlich in 100% Handarbeit.

Bevor du ein Portrait bestellst, musst du jedoch genau überlegen:

  • ob du ein Foto besitzt, auf dem die Gesichtszüge deutlich zu sehen sind, das du dem Portraitzeichner schicken kannst
  • ob du mindestens 200 Euro ausgeben kannst
  • ob du mindestens 2 Wochen auf das Bild warten kannst

Hast du 3-mal mit „ja” geantwortet, dann kannst du dich bald über ein wunderschönes Portrait freuen, das sowohl handwerklich, wie auch künstlerisch, allen deinen Ansprüchen gerecht wird.

Was wenn du 3-mal „nein” gesagt hast?

Ein schönes und realistisches Portrait kann man nicht in ein paar Tagen zeichnen. Kein Künstler, der etwas auf sich hält, wird einen Auftrag für ein Portrait annehmen, das weniger als 200 Euro kostet, und schon gar nicht, wenn du ein unscharfes Foto geschickt hast.

Ein qualifizierter Portraitzeichner wird einen Auftrag ablehnen, wenn er nur ein undeutliches Foto zu Verfügung hat, ganz im Gegenteil zu einem „Künstler” der den Namen nicht verdient und nur darauf aus ist Geld zu verdienen, denn die Qualität der abgelieferten Arbeit ist für ihn nebensächlich. Ein solches Bild wird dich garantiert nicht zufrieden stellen und wird nur eine unangenehme Überraschung für dich sein.

Das Zeichnen von Portraits ist neben dem Malen von Portraits eine der schwierigsten Kunstbereiche. Das Bild muss nicht nur das Aussehen des Models wiedergeben, noch wichtiger ist es die Emotionen auf die Leinwand zu bahnen. Das gelingt nur den besten Künstlern.

Wie unterschiedlich Portraits aussehen können kann man sehen, wenn man die Portraits, die bei Meine Porträts gemacht wurden, mit den Arbeiten anderer Zeichner vergleicht.

Portraitzeichner

Vergleich zwei Porträtzeichnungen vom gleichen Foto

Schon auf den ersten Blick werden die Unterschiede in der Gesichtsdarstellung sichtbar.

Der Gesichtsausdruck und die Form des Gesichtes sind auf beiden Portraits sehr verschieden. Der Unterschied in der Genauigkeit der Darstellung der Augen ist kolossal.

Vielleich wirst du überrascht, wenn du erfährst, dass beide Portraits anhand desselben Fotos hergestellt wurden. Das Portrait, das bei Meine Porträts bestellt wurde entstand in 8 Tagen.

Für das andere Bild wurden nur 4 Tage benötigt. Der Preisunterschied war 80 Euro.

Denke daran, dass Fotos und gescannte Kopien der hier gezeigten Bilder, die Perspektive des Bildes verfälschen, sie wirken viel flacher. Wenn man die Bilder in den Händen hält und mit den eigenen Augen sieht, nicht nur auf dem Bildschirm, ist das visuelle Erlebnis viel intensiverer.

Wer zeichnet die besten schwarz-weißen Portraits?

Betrachten wir näher das Wirkungsfeld der besten Portraitzeichner in Europa, die die Künstlergruppe Meine Porträts bilden.

  1. Als einzige garantieren sie, dass die Gesichter in 95% dem Foto ähneln.
  2. Sie bereiten ein Vorabprojekt des Portraits.
  3. Sie können, entsprechend deinen Wünschen, einige Änderungen im fertigen Portrait vornehmen

Und was sagen die Künstler selbst?

Am wichtigsten ist, dass das Foto scharf ist, und dass wir genug Zeit haben um das Bild fertigzustellen. Wir machen unsere Bilder gänzlich in Handarbeit. Je mehr Zeit wir investieren, umso besser wird das Ergebnis.

– sagt der Chef der Künstlergruppe Meine Porträts.

„Die Zufriedenheit unserer Kunden liegt uns sehr am Herzen. Wir wollen erreichen, dass der Kunde immer 100% zufrieden ist, deswegen legen wir niemals von vorn herein ein Zeitlimit für ein Portrait. Es ist schon mal vorgekommen, dass der Kunde sich von selbst bereit erklärt hat, mehr Geld auszugeben nur damit der Endeffekt der beste ist, was man erreichen kann. Wir können nur versichern, dass wir alles tun, damit der Empfänger des Portraits hingerissen ist vom Endergebnis.”

– fügt er noch hinzu.

Von großer Bedeutung sind die Materialien, die vom Portraitzeichner benutzt werden.

Das Portrait sollte mit speziellen Bleistiften auf richtigem Zeichenpapier von hoher Qualität gezeichnet werden, damit die Zeichnung später nicht vergilbt.

Die besten Künstler benutzen zu diesem Zweck noch entsprechende Öle oder spezielles Fixativ. Das Anwenden von diesen natürlichen Mitteln hat noch den zusätzlichen Effekt – das Portrait wird nicht verwischen.

Sehen Sie noch weitere Porträtzeichnungen von Meine Porträts

Welche Fotos werden gebraucht um ein Porträt zeichnen zu lassen

Um ein Portrait vom Foto zu zeichnen werden vor allem deutliche, scharfe Fotos gebraucht. Das Gesicht der zu porträtierten Person muss gut beleuchtet sein. Am besten wäre es, wen das Gesicht auf dem Foto in der gleichen Position ist, wie später auf dem Portrait gewünscht. Auf dem Foto muss der ganze Kopf (mit den Haaren) zu sehen sein.

„Je mehr Fotos wir bekommen, umso besser. Mehrere Fotos helfen uns das Bild besser zu komponieren. Meistens haben wir mehr als ein Foto zu Verfügung. Fotos von guter Qualität sind grundlegend für die Darstellung eines Gesichts. Manchmal kann ein Detail, eine scheinbar unbedeutende Kleinigkeit den Ausdruck des Portraits verändern.“

Das Porträt muss natürlich nicht unbedingt total der Realität entsprechen.

„Sehr oft fügen wir kleine Veränderungen ein um das Aussehen der porträtierten Person ein wenig zu verbessern zum Beispiel durch eine kleine Korrektur der Nase, der Ohren, des Lächelns oder der Haare usw. Nicht zu vergessen – wir beherrschen unser Handwerk sehr gut und können alles Zeichnen, wenn du deine Wünsche präzise beschreibst.”

Wie gibt man ein Portrait in Auftrag?

Eine ausführliche Information über das Zeichnen von Bleistiftportraits ist auf dieser Seite zu finden. Hier wurde genau, mit allen technischen Details, beschrieben, wie man ein Portrait bestellen kann. Um ein Portrait in Auftrag zu geben muss man nur ausgewählte Fotos mit der Beschreibung wie das Bild aussehen soll, zu uns schicken. Beschreibe deine Wünsche bezüglich des Portraits sehr ausführlich. Bestimme das Format des Bildes, die Anzahl der Personen auf dem Portrait und den gewünschten Fertigstellungstermin. Denke daran, dass man den Zeichnern am besten mindestens 2 bis 3 Wochen Zeit lassen soll.

Innerhalb von 24 Stunden bekommst du eine Antwort von Meine Porträts. In der Nachricht werden wir dich informieren, ob es uns möglich ist das Portrait fertigzustellen, zu welchem Termin und zu welchem Preis.

Wie Groß sollte ein Bleistiftportrait sein?

Bei der Auswahl des Formats denke darüber nach, wie Gross das Gesicht auf dem Bild sein wird. Wenn nach deinen Schätzungen das Gesicht nur ein paar Zentimeter groß wird, so ist es zu wenig um es wahrheitsgetreu darzustellen.

Die Künstler bei Meine Porträts können ein beliebig großes Bild fertigstellen. Die Wahl des Formats bleibt dir überlassen. Es wäre vieleicht nicht schlecht, wenn du dich zuerst über die beliebtesten Formate informierst. Das könnte dir bei der Wahl des Formats helfen.

Format A3 bedeutet die Größe von ca. 30×42 cm und eignet sich für die Darstellung der Gesichter bis zu den Schultern von 3 Personen. Doch am besten ist dieses Format für die Darstellung von einer Person geeignet.

Format A2 also ca. 60×42 cm ist die beliebteste Größe. Diese Größe ermöglicht die Darstellung von bis zu 4 Personen. Aus Erfahrung können wir aber sagen, dass je großer das Gesicht gezeichnet werden kann, umso stärkeren Eindruck hinterlässt das Portrait, umso besser das visuelle Erlebnis.

Möchtest du ein Familienporträt zeichnen lassen, so wird das Format B2 also ca. 70x50cm, oder noch grösser, am besten geeignet sein.

Du kannst dir bestimmt vorstellen, wie viel Arbeit ein Bleistiftportrait auf so großer Fläche verlangt. Deswegen braucht der Zeichner entsprechend mehr Zeit. Du solltest dem Künstler mindestens 1 Monat geben damit er genug Zeit hat um mit der notwendigen Gründlichkeit zu arbeiten.

Lieferung

Jedes Bild von Meine Porträts wird sehr sorgfältig verpackt. Das Paket verschicken wir mit der Post. Wir können es aber auch per Kurier verschicken, wenn die Zeit drängt.

Die Preisliste von Meine Porträts

Die Beispielpreise sind HIER zu finden. Doch jedes Portrait ist anders – mehr oder weniger kompliziert. Wir bestimmen die Preise danach wie Zeitaufwendig die Fertigstellung des Kunstwerks ist. Wenn du möchtest, dass dein Portrait besser als zufriedenstellend ist, dann kannst du dem Künstler zusätzliche Vergütung anbieten für den größeren Aufwand und die zusätzliche Zeit, die er an dem Portrait arbeitet.

Wie werden Bleistiftportraits eingerahmt?

Am besten wählen sie den Rahmen für das Porträt erst nachdem sie das Bild erhalten haben. Nur wenn man das fertige Bild in den Händen hält, kann man die richtige Farbe und Form für den Rahmen wählen. Meine Porträts verschickt die Bilder ohne Rahmen auch aus Gründen der Sicherheit. Bilder, die im Rahmen transportiert werden, können leicht beschädigt werden, das Glass kann leicht zerbrechen.

Ein Bleistiftporträt in der Größe A3 sieht am besten in einem zierlichen Rahmen mit Passepartout aus. Die größeren Zeichnungen z.B. A2 oder B2 wirken am besten in einem massiven Rahmen ohne Passepartout. Man sollte darauf achten, dass die Glasscheibe das Sonnenlicht nicht reflektiert.

Andere Portraitarten

Sehe dir auch Portraits in Öl oder Acryl auf Leinwand an, die noch den Nachkommen hinterlassen werden können. Überlege auch, ob ein buntes, oder schwarz-weißes Portrait in Pastell nicht auch eine interessante Wahl wäre.

KONTAKT UNS

In der Nachricht bitte beschreiben Sie, wie Ihr Bild aussehen soll. Sie können diese Richtlinien benutzen: Konzeption, Termin (max), Technik, Format, Anzahl der Personen, Budget (max).

Sending

©2017 All rights reserved MeinePortrats.de

Log in with your credentials

Forgot your details?